Skip to main content

Katzenvermittlung

Liebe Katzenfreunde und Interessenten,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich für die Adoption einer unserer Schützlinge interessieren. Jede Katze, die wir Ihnen hier vorstellen, ist ein besonderes Individuum, das in einer unserer liebevollen Pflegestellen betreut wird. Diese Pflegestellen sind ehrenamtlich tätige Katzenfreunde, die sich bis zur erfolgreichen Vermittlung um unsere Fellnasen kümmern. Bitte beachten Sie, dass unsere Katzen nicht im Tierschutzbüro in der Fridolin-Stiegler-Str. 11 untergebracht sind. Besuche sind daher nur nach vorheriger Terminabsprache direkt bei der Pflegestelle möglich.

So erreichen Sie uns für eine Vermittlung:

  • Telefonisch: Unter der Rufummer 07223/21153 können Sie uns erreichen. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.
  • Per E-Mail: Schreiben Sie uns gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. für weitere Informationen oder um einen Besuchstermin zu vereinbaren.

Unsere Vermittlungsbedingungen:

  • Die Abgabe erfolgt ab der 12. Woche: Die Kätzchen sind entwurmt, entfloht und stubenrein.
  • Abgabevertrag: Für jede Vermittlung wird ein Abgabevertrag abgeschlossen, um das Wohl der Tiere zu sichern.
  • Keine Einzelhaltung in Wohnungen: Wir vermitteln unsere Katzen nicht als einzelne Wohnungskatzen. Zum Wohl des Tieres ist es wichtig, dass mindestens eine weitere Katze im Haushalt lebt.
  • Freigängerkatzen: Bei Katzen, die nach der Kastration Freigang genießen, legen wir Wert darauf, dass keine Hauptverkehrsstraße in unmittelbarer Nähe ist, um die Sicherheit der Tiere zu gewährleisten.
  • Kastrationspflicht: Alle Katzen müssen spätestens mit Beginn der Geschlechtsreife kastriert werden.
  • Schutzgebühr: Die Adoption eines Kätzchens erfolgt gegen eine Schutzgebühr von 100 Euro plus einem Kastrationspfand von 50 Euro. Dieses Pfand wird zurückerstattet, sobald Sie uns die Rechnung der Kastration vorlegen. Für kastrierte und tätowierte Katzen beträgt die Schutzgebühr 190 Euro, für kastrierte und tätowierte Kater 160 Euro.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung. Jede Adoption macht einen großen Unterschied im Leben einer Katze und hilft uns, weiteren Tieren in Not zu helfen. Wir freuen uns darauf, Sie und unsere Schützlinge zusammenzubringen!


Clary

Clary ist ca Mitte bis Ende April 2024 geboren. Sie ist zusammen mit ihrer Schwester Cleo auf einem Pflegeplatz, Clary ist die Vorsichtigere von den Beiden. Aber wenn sie Vertrauen gefasst hat, liebt sie es gestreichelt zu werden. Sie spielt gerne mit ihrer Schwester und in den Pausen liegt sie gerne im Kuschelbett und schläft.

Clary und Cleo können gerne zu älteren Kinden vermittelt werden. Sie sollen beide als Freigänger vermittelt werden, beide können auch getrennt in ein neues Zuhause umziehen.


Cleo

Cleo ist ca Mitte bis Ende April 2024 geboren. Sie ist zusammen mit ihrer Schwester Clary auf einem Pflegeplatz, Cleo ist die Vorwitzigere von den Beiden. Sie liebt es gestreichelt zu werden und schnurrt dann laut.

Clary und Cleo können gerne zu älteren Kinden vermittelt werden. Sie sollen beide als Freigänger vermittelt werden, beide können auch getrennt in ein neues Zuhause umziehen.


Delia

hat das spielen entdeckt, turnt sehr gerne auf dem Kratzbaum, ist eine lebhafte kleine Katze.


Davio

ist ein ruhiger Kater, beobachtet gerne und spielt auch mit seinen Geschwistern, er braucht noch Zeit bis er zu seinem Menschen vertrauen aufgebaut hat.


Amira

Amira ist ca. Anfang April 2024 geboren. Sie liebt es mit ihrem Kumpel Athos zu spielen. Für Leckerchen tut sie alles. Auch wenn es Futter gibt, ist sie als Erste zur Stelle. Sie ist anhänglich und verschmust. Sie genießt zwischen den Spielrunden das Kuscheln auf dem Sofa. Amira kann ab Anfang Juli vermittelt werden.


Athos

Athos ist ca. Ende März 2024 geboren. Er ist ein aufgeschlossener und sehr verschmuster Kater. Er liebt es mit der Spielangel zu spielen und tobt aktuell mit seiner Freundin Amira durch die Wohnung. Kann ab Anfang Juli vermittelt werden.


Miezzi

Die kleine Miezzi steht zur Vermittlung ab ca. 19.7. Sie ist dem Menschen zugwandt, hat ein offenes Wesen. Kennt andere Katzen. Miezzi freut sich bald in ihr neues Zuhause umziehen zu dürfen.



Daisy

Daisy hat ihre scheue Art abgelegt, sie spielt gerne mit dem Katzenspielzeug und mit ihrem Bruder Dusty. Sie lässt sich anfassen und streicheln. Geboren ca. Ende April 2024.


Dusty

Dusty hat schnell Vertrauen zu seinem Menschen gefasst, er wartet immer bis er gestreichelt wird, auch er hat das spielen entdeckt mit dem Bällchen.